Suchen
Filters
schliessen

Das neue Kunsthaus Zürich

Museum für Kunst und Publikum
Artikelnummer: 978-3-85881-696-2
Fr. 15.00

Im Dezember 2020 wird David Chipperfields markanter Erweiterungsbau des Kunsthaus Zürich fertiggestellt. Damit ist das Kunsthaus auf nahezu doppelte Grösse gewachsen und - zusammen mit den vorangegangenen Umbauten und Sanierungen der älteren Gebäude - zu einem zeitgemässen Kunstmuseum des 21. Jahrhunderts geworden. Nach dem im Frühjahr 2020 erschienenen Band «Die Baugeschichte des Kunsthaus Zürich 1910-2020» stellt dieses Buch nun das neue Kunsthaus umfassend vor. Es zeigt auf, wie die Bauaufgabe für ein Museum im 21. Jahrhundert gelöst werden konnte. Konzise Texte, Aussagen von Projektbeteiligten und von künftigen Besucherinnen und Nutzern sowie zahlreiche Abbildungen zeichnen den Entstehungsprozess des Erweiterungsprojekts und den Bauablauf nach und betrachten das vollendete Werk aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Buch beleuchtet auch die Bedürfnisse, die ein Museumsbau heutzutage erfüllen muss. Es untersucht, welche architektonischen und städtebaulichen Qualitäten gefragt sind und welche finanziellen und organisatorischen Herausforderungen dies alles für die Projektrealisierung bedeutete. In einem Gespräch mit Expertinnen und Experten wird schliesslich der Frage nachgegangen, wie der Neubau und das neue Kunsthaus insgesamt die unmittelbare Umgebung und die Stadt als Ganzes verändern.

Im Dezember 2020 wird David Chipperfields markanter Erweiterungsbau des Kunsthaus Zürich fertiggestellt. Damit ist das Kunsthaus auf nahezu doppelte Grösse gewachsen und - zusammen mit den vorangegangenen Umbauten und Sanierungen der älteren Gebäude - zu einem zeitgemässen Kunstmuseum des 21. Jahrhunderts geworden. Nach dem im Frühjahr 2020 erschienenen Band «Die Baugeschichte des Kunsthaus Zürich 1910-2020» stellt dieses Buch nun das neue Kunsthaus umfassend vor. Es zeigt auf, wie die Bauaufgabe für ein Museum im 21. Jahrhundert gelöst werden konnte. Konzise Texte, Aussagen von Projektbeteiligten und von künftigen Besucherinnen und Nutzern sowie zahlreiche Abbildungen zeichnen den Entstehungsprozess des Erweiterungsprojekts und den Bauablauf nach und betrachten das vollendete Werk aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Buch beleuchtet auch die Bedürfnisse, die ein Museumsbau heutzutage erfüllen muss. Es untersucht, welche architektonischen und städtebaulichen Qualitäten gefragt sind und welche finanziellen und organisatorischen Herausforderungen dies alles für die Projektrealisierung bedeutete. In einem Gespräch mit Expertinnen und Experten wird schliesslich der Frage nachgegangen, wie der Neubau und das neue Kunsthaus insgesamt die unmittelbare Umgebung und die Stadt als Ganzes verändern.

Produktspezifikation
Autor Kunsthaus Zürich (Hrsg.)
Verlag Scheidegger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 52 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB; ca. 62 farbige und 4 s/w-Abbildungen
Masse H23.0 cm x B19.0 cm
Artikelart Neu
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Autor Kunsthaus Zürich (Hrsg.)
Verlag Scheidegger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 52 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB; ca. 62 farbige und 4 s/w-Abbildungen
Masse H23.0 cm x B19.0 cm
Artikelart Neu
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Wolkenpost

Fr. 42.00