Suchen
Filters
schliessen

Im Schatten der Fotografie

Analoge Reflexionen – Drei Fotoessays des Fotografen Andreas Greber erforschen die Ästhetik und die Möglichkeiten der Fotografie
Artikelnummer: 978-3-85881-633-7
Fr. 49.00

Der Bildband vereinigt drei Fotoessays, die der Fotograf Andreas Greber in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat. Der Untertitel «Analoge Reflexionen» deutet an, dass im Zeitalter der digitalen Fotografie die Ästhetik und die Möglichkeiten der Fotografie neu befragt werden. Zu sehen sind ganz einfache Dinge wie Mauerfragmente, transparente Porträts und klassische Waldstücke. Alles erscheint in einer irritierenden Rätselhaftigkeit - Grebers Bilder bewegen sich in einem Feld des sichtbar Unfassbaren. Sie entziehen sich jeder Fixierung, wie das Spiel von Schatten und Licht. So geht es hier um den Kern der Fotografie: um das «Schreiben» mit Licht. Ein Text von Konrad Tobler begleitet die Bildessays des Künstlers.

Der Bildband vereinigt drei Fotoessays, die der Fotograf Andreas Greber in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat. Der Untertitel «Analoge Reflexionen» deutet an, dass im Zeitalter der digitalen Fotografie die Ästhetik und die Möglichkeiten der Fotografie neu befragt werden. Zu sehen sind ganz einfache Dinge wie Mauerfragmente, transparente Porträts und klassische Waldstücke. Alles erscheint in einer irritierenden Rätselhaftigkeit - Grebers Bilder bewegen sich in einem Feld des sichtbar Unfassbaren. Sie entziehen sich jeder Fixierung, wie das Spiel von Schatten und Licht. So geht es hier um den Kern der Fotografie: um das «Schreiben» mit Licht. Ein Text von Konrad Tobler begleitet die Bildessays des Künstlers.

Produktspezifikation
Autor Greber, Andreas
Verlag Scheidegger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 96 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen GB; ca. 35 farb. Abb.
Masse 1 Ex.; H33.2 cm x B20.5 cm x D1.0 cm 630 g
Artikelart Lager
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Autor Greber, Andreas
Verlag Scheidegger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 96 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen GB; ca. 35 farb. Abb.
Masse 1 Ex.; H33.2 cm x B20.5 cm x D1.0 cm 630 g
Artikelart Lager
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

111 Jahre Hotel Waldhaus Sils

Geschichte und Geschichten zu einem unvernünftigen Familientraum. - Eine Legende der Schweizer Hotellerie öffnet ihre Türen: Einblicke in die bewegte Welt des berühmten Hotels Waldhaus Sils
Fr. 49.00

Josef Frank - Villa Carlsten

A beautifully illustrated portrait of Josef Frank's Villa Carlsten on the Falsterbo peninsula in southern Sweden
Fr. 29.00

Elementare Bücher zum konstruktiven Entwerfen einzeln vorgestellt und kommentiert

Persönliche Empfehlungen für elementare Bücher zum konstruktiven Entwerfen von Jürg Conzett, François Renaud, Jürg Graser, Andreas Hagmann, Daniel Meyer, Andreas Sonderegger, Astrid Staufer, Martin Tschanz u.v.m.
Fr. 29.00

A Real Living Contact with the Things Themselves

Essays on Architecture The things themselves are as interesting and instructive as the underlying concepts and theories about them
Fr. 29.00