Suchen
Filters
schliessen

Montessori Architecture

A Design Instrument for Schools
Artikelnummer: 978-3-03860-315-3
Fr. 49.00

 

Der Name Montessori wird international mit einer möglichst kindgerechten und sorgfältigen Pädagogik und Kindererziehung verbunden. Maria Montessori (1870-1952) war eine italienische Ärztin, Reformpädagogin und Philosophin, deren Ideen und Wirken auf der ganzen Welt reflektiert wurden und werden. Ihr Bildungskonzept deckt die Zeitspanne vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen ab. Es beruht auf dem Bild des Kindes als «Baumeister seines Selbst» und verwendet deshalb zum ersten Mal die Form des «offenen Unterrichts» und der freien Arbeit in einer vorbereiteten Lernumgebung.

Schon früh wurden Montessori-Schulen zu richtungsweisenden Bildungsinstitutionen, deren Konzept sich auch stark in entsprechender Architektur und Einrichtung niederschlägt. Montessori Architecture ist das erste Buch, das sich umfassend und praxisnah den architektonischen Entwurfs-, Bau-, Materialisierungs- und Einrichtungsfragen gemäss der Montessori-Ideenwelt widmet. Im ersten Teil werden die grundlegenden Raum- und Gestaltungs-Prinzipen dargelegt, die gute Kindergarten- und Schulbauten ausmachen. Im zweiten Teil werden neun exemplarische Beispiele innen und aussen mit Fotografien, Plänen und Texten ausführlich vorgestellt - in Europa (Niederlande, Belgien, Grossbritannien) genauso wie in tropischen Ländern (Burkina Faso, Tansania, Bangladesch, Sir Lanka). So bietet das höchst anschauliche Buch zahlreiche Informationen und Tipps, die für den Schulbau ganz generell hilfreich und von übergeordneter Bedeutung sind.

 

Der Name Montessori wird international mit einer möglichst kindgerechten und sorgfältigen Pädagogik und Kindererziehung verbunden. Maria Montessori (1870-1952) war eine italienische Ärztin, Reformpädagogin und Philosophin, deren Ideen und Wirken auf der ganzen Welt reflektiert wurden und werden. Ihr Bildungskonzept deckt die Zeitspanne vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen ab. Es beruht auf dem Bild des Kindes als «Baumeister seines Selbst» und verwendet deshalb zum ersten Mal die Form des «offenen Unterrichts» und der freien Arbeit in einer vorbereiteten Lernumgebung.

Schon früh wurden Montessori-Schulen zu richtungsweisenden Bildungsinstitutionen, deren Konzept sich auch stark in entsprechender Architektur und Einrichtung niederschlägt. Montessori Architecture ist das erste Buch, das sich umfassend und praxisnah den architektonischen Entwurfs-, Bau-, Materialisierungs- und Einrichtungsfragen gemäss der Montessori-Ideenwelt widmet. Im ersten Teil werden die grundlegenden Raum- und Gestaltungs-Prinzipen dargelegt, die gute Kindergarten- und Schulbauten ausmachen. Im zweiten Teil werden neun exemplarische Beispiele innen und aussen mit Fotografien, Plänen und Texten ausführlich vorgestellt - in Europa (Niederlande, Belgien, Grossbritannien) genauso wie in tropischen Ländern (Burkina Faso, Tansania, Bangladesch, Sir Lanka). So bietet das höchst anschauliche Buch zahlreiche Informationen und Tipps, die für den Schulbau ganz generell hilfreich und von übergeordneter Bedeutung sind.

Produktspezifikation
Autor Stæhli, Benjamin
Autor Steve Lawrence
Verlag Park Books
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 292 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen PB; 67 farbige und 49 s/w-Abbildungen und Pläne
Masse H26.0 cm x B20.0 cm
Artikelart Neu
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Autor Stæhli, Benjamin
Autor Steve Lawrence
Verlag Park Books
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 292 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen PB; 67 farbige und 49 s/w-Abbildungen und Pläne
Masse H26.0 cm x B20.0 cm
Artikelart Neu