Suchen
Filters
schliessen

Prix Elysée

The Nominees' Book 2020-2022
Artikelnummer: 978-3-03942-013-1
Fr. 39.00

Seit 2014 lobt das Musée de l'Elysée in Lausanne, eines der renommiertesten Fotomuseen Europas, den Prix Elysée aus. Junge Fotokunstschaffende sind jeweils eingeladen, ein Fotobuchprojekt einzureichen. Der Preis ist die Realisierung des Buches, das einen grossen Schritt in der Karriere des Gewinners oder der Gewinnerin bedeutet. Anlässlich der vierten Ausgabe des Wettbewerbs gewährt das Museum in diesem Band Einblick in den bewegten Entwicklungsprozess von der fotografischen Arbeit bis zum gedruckten Buch. Vorgestellt werden die Projekte der Nominierten Alexa Brunet, Arguine Escandón & Yann Gross, Magali Koenig, Thomas Mailaender, Moises Saman, Assaf Shoshan, Alys Tomlinson und Kurt Tong. Skizzen, erste Entwürfe und fotografische Studien dokumentieren die jeweilige Buchentstehung vom Konzept bis zur Bildauswahl und Gestaltung. Gespräche mit den Nominierten reflektieren deren enge Zusammenarbeit mit dem Museum und vertiefen die visuellen Portfolios. So wird der individuelle Schaffensprozess sichtbar und zugleich ein Querschnitt gegenwärtiger fotokünstlerischer Produktion präsentiert.

Seit 2014 lobt das Musée de l'Elysée in Lausanne, eines der renommiertesten Fotomuseen Europas, den Prix Elysée aus. Junge Fotokunstschaffende sind jeweils eingeladen, ein Fotobuchprojekt einzureichen. Der Preis ist die Realisierung des Buches, das einen grossen Schritt in der Karriere des Gewinners oder der Gewinnerin bedeutet. Anlässlich der vierten Ausgabe des Wettbewerbs gewährt das Museum in diesem Band Einblick in den bewegten Entwicklungsprozess von der fotografischen Arbeit bis zum gedruckten Buch. Vorgestellt werden die Projekte der Nominierten Alexa Brunet, Arguine Escandón & Yann Gross, Magali Koenig, Thomas Mailaender, Moises Saman, Assaf Shoshan, Alys Tomlinson und Kurt Tong. Skizzen, erste Entwürfe und fotografische Studien dokumentieren die jeweilige Buchentstehung vom Konzept bis zur Bildauswahl und Gestaltung. Gespräche mit den Nominierten reflektieren deren enge Zusammenarbeit mit dem Museum und vertiefen die visuellen Portfolios. So wird der individuelle Schaffensprozess sichtbar und zugleich ein Querschnitt gegenwärtiger fotokünstlerischer Produktion präsentiert.

Produktspezifikation
Autor Franck, Tatyana (Hrsg.)
Verlag Scheidegger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 152 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen PB; ca. 109 farbige und 20 s/w-Abbildungen
Masse H32.0 cm x B23.5 cm
Artikelart M-Text
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Autor Franck, Tatyana (Hrsg.)
Verlag Scheidegger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 152 S.
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen PB; ca. 109 farbige und 20 s/w-Abbildungen
Masse H32.0 cm x B23.5 cm
Artikelart M-Text