Suchen
Filters
schliessen

Rendez-Vous

25 Jahre, 2 Brüder, 230 Bilder des Aufwachsens. Ein herausragendes Langzeitprojekt der Fotokünstlerin Caroline Minjolle.
Artikelnummer: 978-3-907238-11-0
Fr. 34.90

 

Eine schwangere Fotografin, ein weißes Quadrat, eine Hasselblad-Kamera - und ein klares Ziel: einmal im Monat ein Foto, solange es die Lebensumstände zulassen. Zuerst der wachsende Bauch, dann das erste Kind, dann beide, über Jahre, immer inszeniert. Die fotografierten Szenen entsprechen der jeweiligen Lebensaktualität der beiden Modelle, Merlin und Basil. Wir sehen Geburtstage, ein gebrochenes Bein, Musikinstrumente, Perücken oder auch den Versuch zweier Kinder, die Scheidung ihrer Eltern zu verarbeiten, indem sie sich in der fiktiven Anwaltskanzlei «Partner & Partner» selbst als Anwälte inszenieren. Mit dieser umfassenden Sammlung ist das Leben der beiden Söhne von Caroline Minjolle, Merlin und Basil, öffentlich dokumentiert, Veränderungen und Lebensumstände werden schwarz auf weiß sichtbar. In Gesprächen mit der Journalistin Katrin Sutter erzählen die heute jungen Erwachsenen im Buch «Rendez-Vous», wie sie dieses Langzeitprojekt erleben und erlebt haben. Wie stehen sie zu diesem Familienritual? Wie unterscheiden sich die Fotos im Buch von Familienfotos? Wie erleben sie das Heraustreten aus dem privaten Raum? Gibt es Bilder, mit denen sie sich nicht wohlfühlen? Wie gehen sie heute mit ihrem eigenen Bild um? Wie wurden Brüche im Familienleben in diesem Projekt verarbeitet? Ein außergewöhnliches Buch, ein außergewöhnliches Langzeitprojekt einer begabten Fotokünstlerin - ein Buch über Privatheit und Ausgestelltsein, ein Buch über Familienleben und Veränderungen, ein Buch fürs Auge, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln.

 

Eine schwangere Fotografin, ein weißes Quadrat, eine Hasselblad-Kamera - und ein klares Ziel: einmal im Monat ein Foto, solange es die Lebensumstände zulassen. Zuerst der wachsende Bauch, dann das erste Kind, dann beide, über Jahre, immer inszeniert. Die fotografierten Szenen entsprechen der jeweiligen Lebensaktualität der beiden Modelle, Merlin und Basil. Wir sehen Geburtstage, ein gebrochenes Bein, Musikinstrumente, Perücken oder auch den Versuch zweier Kinder, die Scheidung ihrer Eltern zu verarbeiten, indem sie sich in der fiktiven Anwaltskanzlei «Partner & Partner» selbst als Anwälte inszenieren. Mit dieser umfassenden Sammlung ist das Leben der beiden Söhne von Caroline Minjolle, Merlin und Basil, öffentlich dokumentiert, Veränderungen und Lebensumstände werden schwarz auf weiß sichtbar. In Gesprächen mit der Journalistin Katrin Sutter erzählen die heute jungen Erwachsenen im Buch «Rendez-Vous», wie sie dieses Langzeitprojekt erleben und erlebt haben. Wie stehen sie zu diesem Familienritual? Wie unterscheiden sich die Fotos im Buch von Familienfotos? Wie erleben sie das Heraustreten aus dem privaten Raum? Gibt es Bilder, mit denen sie sich nicht wohlfühlen? Wie gehen sie heute mit ihrem eigenen Bild um? Wie wurden Brüche im Familienleben in diesem Projekt verarbeitet? Ein außergewöhnliches Buch, ein außergewöhnliches Langzeitprojekt einer begabten Fotokünstlerin - ein Buch über Privatheit und Ausgestelltsein, ein Buch über Familienleben und Veränderungen, ein Buch fürs Auge, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln.

Produktspezifikation
Autor Minjolle, Caroline
Verlag Arisverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 264 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.4 cm 678 g
Artikelart M-Text
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Autor Minjolle, Caroline
Verlag Arisverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 264 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.4 cm 678 g
Artikelart M-Text
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hof Nr. 4233

Ein langer Abschied
Fr. 49.00