Suchen
Filters
schliessen

anthos Stadtklima

Das Schaufenster der Schweizer Landschaftsarchitektur
Artikelnummer: 978-3-909928-66-8
Fr. 61.00

Das Jahrbuch "anthos" ist ein thematischer Essay- und Interviewband gepaart mit einem "Best of" der Landschaftsarchitektur in der Schweiz. "anthos" führt den Titel der BSLA-Verbandszeitschrift weiter, die 2020 eingestellt wurde. Das Buch lanciert jeweils auch das landschafts-politische Jahresthema des BSLA. Der erste Band ist dem Thema Stadtklima gewidmet und befasst sich mit den Herausforderungen, die seine Veränderung an die Landschaftsarchitektur und ihre Macherinnen und Macher stellt.

Der thematische Teil besteht aus einer Gesprächsrunde, einer Reihe Klimatipps, dem Standpunkt des BSLA sowie weiteren Recherchen und Statements. Die Texte widmen sich Themen wie Schwammstadt, klimaneutrales Bauen und Planen im Büroalltag, der Klimawunderwaffe Baum oder Stadträumen, die aufgrund der Klimaveränderungen an Bedeutung gewinnen. Eine Gesprächsrunde diskutiert, wie viel Raum und Boden wir fürs Klima zur Verfügung stellen. Fachjournalistinnen und Spezialisten schreiben oder kommen zu Wort. Ein Bilderessay von Jules Spinatsch macht ‹anthos› auch zum Fotobuch. 15 von einer internationalen Jury ausgesuchte Landschaftsarchitekturprojekte der vergangenen vier Jahre werden im Jahrbuch-Teil präsentiert.

Das Jahrbuch "anthos" ist ein thematischer Essay- und Interviewband gepaart mit einem "Best of" der Landschaftsarchitektur in der Schweiz. "anthos" führt den Titel der BSLA-Verbandszeitschrift weiter, die 2020 eingestellt wurde. Das Buch lanciert jeweils auch das landschafts-politische Jahresthema des BSLA. Der erste Band ist dem Thema Stadtklima gewidmet und befasst sich mit den Herausforderungen, die seine Veränderung an die Landschaftsarchitektur und ihre Macherinnen und Macher stellt.

Der thematische Teil besteht aus einer Gesprächsrunde, einer Reihe Klimatipps, dem Standpunkt des BSLA sowie weiteren Recherchen und Statements. Die Texte widmen sich Themen wie Schwammstadt, klimaneutrales Bauen und Planen im Büroalltag, der Klimawunderwaffe Baum oder Stadträumen, die aufgrund der Klimaveränderungen an Bedeutung gewinnen. Eine Gesprächsrunde diskutiert, wie viel Raum und Boden wir fürs Klima zur Verfügung stellen. Fachjournalistinnen und Spezialisten schreiben oder kommen zu Wort. Ein Bilderessay von Jules Spinatsch macht ‹anthos› auch zum Fotobuch. 15 von einer internationalen Jury ausgesuchte Landschaftsarchitekturprojekte der vergangenen vier Jahre werden im Jahrbuch-Teil präsentiert.

Produktspezifikation
Verlag Hochparterre AG
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 200 S.
Ausgabekennzeichen Französisch
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Pläne
Masse H27.4 cm x B21.3 cm x D2.2 cm 702 g
Artikelart Libri
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Hochparterre AG
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 200 S.
Ausgabekennzeichen Französisch
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Pläne
Masse H27.4 cm x B21.3 cm x D2.2 cm 702 g
Artikelart Libri